Montag, 4. Juni 2012

Max und die Welt

Es riecht nach Brathähnchen in der Küche. Max:" Stinkt gut"

Ich telefoniere mit Jürgen und mir rutscht "Geil" raus, weil im Geschäft was gut lief. Max brüllt daraufhin immer wieder vom Balkon: "Geil!"

Jürgen hat auf der Terrasse gesägt und der Staub liegt noch rum. Max vorwurfsvoll zu ihm: "Papa schei... baut!"

Immer wenn was gebaut wird oder er selbst etwas macht, guckt er ganz genau und sagt dann todernst: "Schaut gut aus!"

Heute Nacht kamen wieder beide Kinder zu uns ins Bett. Als ich aufwachte weil einer der beiden rumort hat sah ich, dass Max ganz lieb Lottes Kopf gestreichelt hat.

Wenn er einen Zollstock erwischt, misst er alles was ihm unter die Finger kommt und murmelt dabei vor sich hin "Eins fuchtzig Meter"

Beim Unkrautzupfen brüllt er die ganze Zeit: "Bauer .... Gurke". (von Bob der Baumeister)






Kommentare:

  1. Ich liebe Deine Blogbeiträge ..... und auch die tollen Alltagsgeschichten ;-)

    GLG Gudi

    AntwortenLöschen
  2. Dank Dir Gudi, freut mich! :-))

    AntwortenLöschen