Dienstag, 26. Juni 2012

Max und Welt

Am Wochenende gabs Erdbeerkuchen. Max und Jürgen verspeisten ihren Anteil in der Garage, weil sie diese vorher aufgeräumt hatten und beide die dort stehende Eckbank genießen wollten (Männer!). Als ich am nächsten Tag die Reste des Kuchens noch an die Kinder verfüttern wollte, bemerkte Max ganz trocken: "Männerkuchen".

Seinen Bademantel nennt er hartnäckig "Madenbantel".

Wenn er ein Buch erwischt, tut er so, als würde er richtig lesen und quatscht alles nach was er sich vom Vorlesen gemerkt hat.

Apfelsaftschorle nennt er "Wasserschorle".





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen