Dienstag, 31. Juli 2012

Max und die Welt

Max tobt in unserem Bett. Er versteckt sich unter der Zudecke und auf einmal hört man einen Pups. Als ich ihm die Decke wegziehen will protestiert er mit den Worten: "Ned weg, stinkt!"

Jürgen fährt mit Selina und Max ins Legoland. Als alle im Auto sitzen sagt Selina: "Tschüss Melli". Max zwei Sekunden später auch 'Tschüss Melli". Danach bricht er vor Lachen zusammen.

Max nennt jegliche Stallungen (Hühnerstall, Pferdestall, etc.) hartnäckig "Laufstall".

Im Tiergarten hat er einen Ballon bekommen in Delphinform. Diesen nennt er ständig "Delephin" obwohl er sonst "Delphin" fehlerfrei aussprechen kann.

Ebenso sagt er zum Kindergarten immer "Tiergarten".

Ich bin im Garten erstaunt wie groß die Kürbisse geworden sind. Max kommt dazu, bemerkt mein Erstaunen und sagt dann "ich glaub's ja nicht!". Wie ein Alter.

Im Auto müssen wir ständig das Lied Balada Boa hören. Das hat er zusammen mit Selina gehört und seitdem gibt's nix anderes mehr!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen