Dienstag, 22. Januar 2013

Lotte und die Welt

Der Kaufladen an Weihnachten war eine einzige Enttäuschung für Lotte. Auf den ganzen Verpackungen sind so leckere Sachen abgebildet. Aber auch als sie wirklich alle Schachteln aufgerissen hatte, war da nix essbares!

Sie findet in Maxs Zimmer sein Spielzeugschwert. Kurzerhand nimmt sie es, schreit "Popo" und haut es mit voller Wucht auf den Hintern von Max.

Im Moment muss man extrem aufpassen. Sobald sie einen unbeobachteten Moment erwischt, klettert sie die Treppe ins erste Stockwerk hoch.

In der Küche musste ich den Schrank umräumen, da sie gelernt hat ihn zu öffnen. Aus diesem Schrank hat sie sich immer das Nutellaglas geholt, dann noch einen Löffel und hat sich Fröhlich an den Esstisch gesetzt um Nutella zu löffeln.

Überhaupt Essen ist ihr allergrößtes Hobby! Sie liebt Süßigkeiten! Was bei Max toll funktioniert hat, hat bei ihr leider keinen Erfolg! Max habe ich einfach mal ein paar Tage lang essen lassen soviel und was er wollte, dann war es ihm genug uns seit dieser Zeit, will er mal Gummibärchen oder einen Schokoriegel aber dann ist auch gut. Würde man Lotte esselassen was sie will, wäre mal locker ein Glas Nutella am Tag weg.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen