Sonntag, 1. September 2013

Abschied


Ca. 14 bis 15 Jahre alt ist er geworden unser Blacky. Am 21.08.13 war's soweit es ging nicht mehr, er kam vom Garten nicht mehr rein und der Tierarzt erlöste ihn friedlich ins seiner gewohnten Umgebung. Mit dem Duft unserer Wiese und einer 500g Packung Leberwurst im Bauch ist er in meinem Arm eingeschlafen. Die Kinder waren bewusst dabei und es war die beste Entscheidung die wir treffen konnten. Sie wissen was mit Ihrem Kumpel passiert ist, sie wähnen ihn im Hundehimmel, haben nachts noch einen Stern für ihn ausgesucht und sich in ihrer Kleinkinderart gefreut , dass wir alle zusammen ein großes Loch geschaufelt haben.

Blacky Walter Jöckel war der
- geduldigste Kinderkumpel
- ausdauerndste Sportpartner
- grösste Schosshund
- bester Deeskalierer am Hundeplatz
- dreisteste Dieb
- durchtriebenster "aufs-Sofa-Schleicher"








































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen