Montag, 1. September 2014

Ferienende

Ferien sind kein Urlaub, dass steht nun knallhart fest. Aber wir haben die drei Wochen mit ganz vielen Ausflügen überbrückt:

- Jura-Museum auf der Willibaldsburg in Eichstätt: prima bei Regenwetter, für jeden was dabei: großes Meerwasseraquarium, viele viele Fossilien, verdammt hoher Burgturm und als Gruselfaktor noch ausgegrabene Skelette

- Drachenspielplatz: Karusellfahren bis zum Übergeben, klasse

- Tropfsteinhöhle in Pottenstein: klasse, aber dennoch war das anschließende Tretbootfahren der eigentliche Höhepunkt für die Kinder

- Blaulichttage in Roth: Prima, am meisten hat der Hubschrauberstart beeindruckt

- Stadtbesuch in Nürnberg: Brunnen und Baustellen und natürlich der Lego-Laden

- mit Oma und Opa ging es dann auch noch auf den Mittelaltermarkt und den Kinderflohmarkt

- jeden Tag wurden Freunde besucht, oder kamen zu uns

Jetzt wird es aber wieder Zeit für den Kindergarten!